Militärhistorische E-Bike-Tour

Militärhistorische E-Bike-Tour

Remontedepot Breithülen
Munitionslager Dépôt d’armée 61

Die Touristik Information Münsingen bietet seit 2022 etwas Neues an: militärhistorische E-Bike-Touren entlang und durch den ehemaligen Truppenübungsplatz. Ausgehend von der ehemaligen Soldatensiedlung Altes Lager (heute Albgut) führt  diese Tour vorbei an von Solda­ten einst genutzten Außenfeuerstellungen, dem Feldflugplatz Magolsheim, dem deutschen und französischen Munitionsdepot Ingstetten, dem Remontedepot Breithülen und dem Gerätehaupt­depot Feldstetten.


Auf Wunsch werden der Beobachtungsturm Heroldstatt (30 Meter) und der Sternenberg-Turm (8 Meter) erklommen. Während der Fahrt durch den einstigen Truppenübungsplatz wird Hobbymilitärhistoriker und Buchautor Joachim Lenk auf Relikte vergangener Militärepochen links und rechts des Weges eingehen. Mit Einkehr dauert die knapp 45 Kilometer lange Tour mit etwa 20 Stopps zwischen sechs und sieben Stunden. Die reine Fahrzeit beträgt rund zwei Stunden und 45 Minuten. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich bei der Touristinfo Münsingen, Telefon 07381/182145. Dort sind auch individuelle Gruppenbuchungen möglich.


Aufgrund der großen Nachfrage gibt es am Freitag, 23. September, einen Zusatztermin. Es sind noch Restplätze frei.


Beobachtungsturm Reinhardt
Militärische E-Bike-Tour Münsingen
Beobachtungsturm Heroldstatt